Reisen in guter Gesellschaft – mit einem guten Reisebuch

 

 

 

 

Zu zweit sieht man besser

 

Zwei Reisebuch-Autoren im Doppelpack, so erscheinen wir stets als eingeschworenes Team: Nana Claudia Nenzel und Gottfried Aigner. Denn zu zweit sieht man tatsächlich besser, mehr, genauer. Ob eine versteckte Sehenswürdigkeit oder einen besonderen Blickwinkel für ein aussagekräftiges Bild.

Weitere Infos auf unserer Homepage http://www.toskana-autoren.de, weil die Toscana für uns eines der wichtigsten Reiseziele ist. Und speziell mit meinem Hauptverlag DuMont für Online-Aktualisierungen der Reisetaschenbücher

Gardasee: http://publisher.mairdumont.com/render/index/guideStaticId/5307277b0b27dbf50b000002/type/pdf

und

Toscana:  http://publisher.mairdumont.com/render/index/guideStaticId/536a27a70b27db7423000001/type/pdf.

Eher Persönliches findet man im Interview mit dem Verlag unter https://www.dumontreise.de/magazin/autoren/nana-claudia-nenzel.html

Ganz aktuell: Wir arbeiten gemeinsam an einem neuen Band „Glücksmomente Toscana“ für den Münchner Verlag Bruckmann, der leider coronabedingt auf 2021 verschoben wurde.

 

Impressionen von einer Reise in die Nordost-Toscana, Altovaltiberina. Am Anfang: Pilgern auf den Spuren San Francescos. Zwischendurch Schlemmereien, Naturpark erleben und die berühmten Chianina-Rinder. Am Ende: Freundin Veronica auf ihrem Castello di Sorci treffen.

Ein Kommentar zu „Reisen in guter Gesellschaft – mit einem guten Reisebuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s